TIMO BEHN

Die Erneuerung der Idee trägt nicht nur Rechnung dem Ding-an-sich, sondern auch, und hierfür zeichnet in den Arbeiten Behns verantwortlich die Dissonanz in der Abstraktion, der genuin menschlichen, und dadurch unvollkommenen, Erkenntnisfähigkeit.

Plastitur

PLASTITUR Nr. 1 – 10 / PDF

PLASTITUR Nr. 11 – 20 / PDF

PLASTITUR Nr. 21 – 30 / PDF

© 2022 TIMO BEHN

Theme by Anders Norén

GDPR Cookie Consent with Real Cookie Banner